2017 • HANDTELLERGESCHICHTEN | Deconstructing/Reconstructing The Gypsy

Autor: Manuel Gogos • DRadio • Redaktion: Ingo Kottkamp • Regie: A.S. • Sprecher: Manuel Gogos, Martin Engler, Frauke Pohlmann & Luise Lunow • Produktion: Studio P4, Christian Bader •

Damian Le Bas war ein unbekannter Blumenhändler, bis er 2007 auf der Venedig-Biennale den ersten Roma-Pavillon mit seinem Gipsy-Dada bestückte. Die Dingwelt seiner Frau Delaine Le Bas entstammt ebenfalls dem harten Alltag in den Wohnwagencamps ihrer Kindheit. Der Autor will Delaines Einladung “Sprich mit mir” (statt über mich) annehmen und sucht das Künstlerehepaar in Worthing/Sussex (Großbritannien) auf. Er will mehr von der langen “Lebenslinie” der Roma erfahren und – wie sie heute ihre eigenen kreativen Selbstentwürfe gegen alte Stereotypen setzen.

 

This entry was posted on Dienstag, November 21st, 2017 at 07:42 and is filed under Features. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.