2011 • Alles Ausschalten

(232) AUTOR: Julian Van Daal • PRODUKTION: DLRadio/ORF • DRAMATURGIE: Stefanie Hoster • SOUNDDESIGN: A.S. • SPRECHER: Marlena Keil, Valerie Pachner, Laurenz Laufenberg, Florian Stohr, Dominik Raneburger, Jörg Ratten, Andrea Clausen u. Paul-Wolff Plottegg  • LÄNGE: 54’30 min •
»Der Typ ist tot, Mann.«
»Kann ich doch nichts für.«
»Du warst doch da.«
Eine Prügelei nach der Disko, wegen eines Mädchens. »Wir haben den nur … Scheiße.«
Generation Krisenkinder, alle überfordert. Der eine füttert seinen Vater im Rollstuhl. Der andere sucht Halt bei seiner neuen Freundin, die ein Baby hat, zu dem sie keine Beziehung aufbauen kann. “Alles Ausschalten!” ist der Versuch, die Maskierungen der Jugendlichen aufzubrechen und ihnen jenseits der Schlagzeilen eine zweite, eine innere Stimme zu geben. Beim Berliner Theatertreffen 2010 wählte Deutschlandradio Kultur Julian van Daals Text zum “Theatertext als Hörspiel”. Das bedeutet eine Adaption fürs Radio und die Präsentation des Hörspiels beim Stückemarkt 2011.
Quelle: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/hoerspiel/1751565/

This entry was posted on Dienstag, Oktober 1st, 2013 at 08:53 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.